GOC – Tag 4

12.08.2023 von Lars Keller
Jugend Hauptgruppe Masters
Der vierte Tag der GOC hatte wieder einige Highlights im Programm, darunter den GrandSlam Standard mit erfreulichen Ergebnissen für den TBW. Eine sicher geglaubte Medaille im GrandSlam ging leider verloren: Tomas und Violetta Fainsil mussten verletzungsbedingt absagen.

WDSF Open Junioren II Latein (123 Paare)

Wuppertal, Bremen, Stuttgart – wo Ivan Marynich/Melaniia Petrova in der letzten Zeit auftauchten, tanzten sie an die Spitze. Das Juniorenpaar gewann in Stuttgart alle Tänze und holte damit die Goldmedaille für Zypern. Auf den beiden folgenden Plätzen landeten die beiden Paare, die schon in den vorangegangenen GOC-Turnieren ihrer Altersgruppe den jeweiligen Siegern Gesellschaft leisteten: Marius-Tiberiu Padurean/Adelina Stanciu wurden zweite in vier Tänzen und in der Gesamtwertung. Auf die Platzziffern 5 und 11 folgte in der Ergebnisliste dreimal 21 – also Punktgleichheit auf den Plätzen drei bis fünf. Die Auswertung im Detail erweiterte die Medaillensammlung von Jegors Prokins/Polina Karimova – zweimal Silber – um ein Exemplar in Bronze. Ganz knapp, mit einem Punkt Vorsprung, erreichten die Pforzheimer Julian Holzmann/Yeva Liermontova als bestes TBW-Paar den sechsten Platz im siebenpaarigen Finale - die Teilnahme der beiden war wegen einer Verletzung bis zuletzt unsicher. Mit 123 Paaren aus 24 Nationen hatte das Turnier am Mittag begonnen; nach sechs Runden und maximal 30 Tänzen stand das Ergebnis fest.

1. Ivan Marynich/Melaniia Petrova, Zypern (5)
2. Marius-Tiberiu Padurean/Adelina Stanciu, Rumänien (11)
3. Jegors Prokins/Polina Karimova, Lettland (21)
4. Nicolas Valentin Denius/Xenia Remmele, TSZ Diamant Düsseldorf (21)
5. Patrick Berbece/Yelyzaveta Kirichenko, Rumänien (21)
6. Julian Holzmann/Yeva Liermontova, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (30)
7. Maddox Loevenhardt/Sara Coman, Spanien (31)
---
26. Gleb Tkachenko/Anna Portniahina, 1. Tanzsportclub Rastatt
31. Marcel Kunke/Eliana Pfaffenroth, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Gesamtergebnis

GOC Senior II Standard Rising Stars (59 Paare)

Zum ersten Mal fanden bei den German Open Championships Rising Stars Turniere für die Altersgruppen der Senioren statt. Voraussetzung waren eine Min-Nummer,  die Paare mussten also bei der WDSF gelistet sein und durften international nicht unter den besten ersten 50 Paaren zu finden sein.

Die Chance zur Turnierteilnahme nutzten 59 Paare der Senioren II, von denen sechs die letzte Runde tanzten. Vier davon kamen aus Deutschland. Über ihre erste GOC-Goldmedaille freuten sich Martin Lutz/Katarzyna Rybinska, die sich mit zwei Punkten Vorsprung vor den zweitplatzierten Franzosen Remy und Natalya Fuchs den Sieg sicherten. Das Bronzemetall ging an Martin Soutier/Monika Rothenfußer mit ebenfalls nur zwei Punkten Abstand zum zweiten Platz. André Fellhauer/Dr. Britta Balliel aus Konstanz belegten den fünften Platz dieses Finals.

1. Martin Lutz/Katarzyna Rybinska, 1. TSC Frankfurt/Oder (9)
2. Remy und Natalya Fuchs, Frankreich (11)
3. Martin Soutier/Monika Rothenfußer, TSC dancepoint Königsbrunn (13)
4. Dr. Julian und Brigitte Heubeck, TSA Saphir im TuS Holzkirchen (18)
5. André Fellhauer/Dr. Britta Balliel, Tanzclub Konstanz (24)
6. Alberto Consonni/Alessandra Drighetto, Italien (30)
---
24. Alexander und Olena Khutorni, TSA Rottweil

Gesamtergebnis

GOC Rising Stars Senior III Standard (135 Paare)

Tolle Stimmung herrschte in der Reithalle auch für die Teilnehmenden des Rising Stars Turniers der Senior III Standard. In diesem Turnier waren am Morgen 135 Paare gestartet. Auch hier wies die Startliste überwiegend deutsche Paare auf. Bis in die letzte Runde schafften es sechs Paare aus drei Nationen – China, die Niederlande und Deutschland.
An Wei Wei/Choi Lai Choi schaffte es an diesem frühen Abend niemand vorbei. Sie bauten mit einer weiteren Goldmedaille den Vorsprung Chinas im Medaillenranking aus. Stefan Jacob/Margit Stiebritz lieferten ein ebenso klares Ergebnis ab und belegten den zweiten Platz vor Ralf und Stella Lämmermaier. Michael und Regina Groß schlossen als bestes TBW-Paar mit dem sechsten Platz ab.

1. Wei Wei/Choi Lai Choi, P.R. China (5)
2. Stefan Jacob/Margit Stiebritz, btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin
3. Ralf und Stella Lämmermaier, Netherlands (16)
4. Dr. Jürgen und Christine Flimm, SSV Neuhaus (20)
5. Rainer und Sabine Nolte Grün-Gold TTC Herford (26)
6. Dr. Michael und Regina Groß, Tanzsportzentrum Stuttgart Feuerbach (28)
---
7. Knut und Iris Möller, TTC Rot-Weiß Freiburg
13. Siegfried und Maria Klein, Tanzsportzentrum Stuttgart Feuerbach
25. Albert und Andrea Rommel, Tanzsportzentrum Stuttgart Feuerbach
35. Vico Ostertag/Sabine Lüllich, TTC Rot-Gold Tübingen
37. Patrick und Michaela Schlaich, TSC Achern
39. Jürgen und Katrin Kosch, ATC 'Graf Zeppelin' Friedrichshafen 
41. Markus und Marion Mäurer, TSC Rot-Gold Sinsheim

Gesamtergebnis

WDSF GrandSlam Standard (194 Paare)

26. Emanuele Cannistraro/Anna Lubianetska, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
73. Cristian Pop/Celine Sejdijaj, TSC Astoria Karlsruhe

Gesamtergebnis

TBW News

Mehrere Kategorien
|
Hessen Tanzt 2024: Die Erfolge
Drei Tage lang ist die Frankfurter Eissporthalle der Nabel der Tanzsportwelt. Das riesige Tanzspektakel hat in diesem Jahr 1332 Paare aus 32 Nationen angezogen. Und die TBW-Paare brachten tolle Ergebnisse…
Veranstaltungen
|
Gesucht für die GOC
Folgende Aushilfen werden für Messeaussteller gesucht:
Verband
|
Das Protokoll des Verbandstages ist online
Das Protokoll des 60. Verbandstages des TBW ist jetzt online.
Lehre
|
Ausbildungslehrgänge Leistungssport
Der TBW bietet dieses Jahr Ausbildungen zum Trainer C Leistungssport Latein und außerdem zum Wertungsrichter A Standard und/oder Wertungsrichter A Latein an.
|
Neues aus dem Sport
Dieses Mal mit folgenden Themen: Meldungen zur DM Kombination, Pilotprojekt: Kombiturniere D- und C-Klassen, Auslandsturniere: Punkte und Platzierungen, Master V: Änderung der Altersgrenze ab 01.01.2025,…
Verband
|
Die neue DTV-App ist da!
Jetzt immer aktuell informiert sein mit der neuen DTV-App: News, Termine, Ansprechpartner und vieles auf einen Blick.
Verband
|
Achtung! Fake Facebook-Account für Hessen tanzt!
Achtung! Am Wochenende wurde anscheinend ein Fake-Facebook-Account mit Namen hessen.tanzt erstellt, von dem aus zahlreiche Freundschaftsanfragen versendet wurden.
Masters
|
Internationale Erfolge: EM-Silber für Ehepaar Groß und viel mehr
Erfolg bei der WDSF Europameisterschaft Senior IV Standard für Michael und Regine Groß. Weitere TBW-Paare haben ebenfalls Top-Ergebnisse vom Mallorca Dance Festival in Calvia mitgebracht. Solo-Erfolg für…