Impfaufruf des WLSB

Impfaufruf des WLSB

08.08.2021 von Lars Keller
Verband
WLSB ruft zur Corona-Impfung auf, um erneutem Stillstand im Sport vorzubeugen.

Vorbild sein gilt im Sport nicht nur auf dem Platz und beim Wettkampf. Deshalb ruft der Württembergische Landesportbund (WLSB) zur Corona-Impfung auf. Sie ist die beste Vorbeugung gegen eine Covid-Erkrankung und gegen einen erneuten Stillstand in den Sportvereinen und -verbänden. 

Trotz ausgeklügelter Hygienekonzepte war der Sport- und Vereinsbetrieb die meiste Zeit in den vergangenen eineinhalb Jahren untersagt. Um im kommenden Herbst und Winter neuerlichen Einschränkungen schon jetzt vorzubeugen, sollten alle Vereinssportler*innen und -mitglieder die Möglichkeit zur Impfung nutzen. Das Impfangebot ist umfangreich, teilweise ist keine Terminbuchung mehr nötig.

Mit dem kleinen Pieks in den Oberarm können alle Sportler*innen und Mitglieder mit Impfempfehlung das zeitaufwändige Schnelltesten verhindern, um an Events und Sportangeboten der Vereine teilzunehmen. Zumal derzeit viele Teststationen geschlossen werden und über das Ende flächendeckender kostenloser Tests diskutiert wird. Auch das dritte G (genesen) ist keine wirkliche Alternative. 

Von den drei „3G“ (geimpft, getestet, genesen), mit denen bei wieder steigenden Inzidenzzahlen größere Einschränkungen umgangen werden können, bleibt damit die Impfung die beste und sicherste Option. 
Mit diesem Aufruf unterstützen der WLSB und die Sportfachverbände in Württemberg die Informations- und Aktionskampagne des Landes Baden-Württemberg #dranbleibenBW. Sie soll dazu motivieren, gerade jetzt beim Impfen nicht nachzulassen. Die Kampagne soll Menschen aufklären und überzeugen, die dem Impfen gegenüber noch zurückhaltend sind, und ganz konkret und niedrigschwellig den Weg zur Impfung aufzeigen. Auf der zentralen Internetseite www.dranbleiben-bw.de sind alle Informationen über die Corona-Impfung zusammengestellt.
 

TBW News

Mehrere Kategorien
|
WM-Finalisten und andere internationale Erfolge
Die zweite Finalteilnahme an einer internationalen Meisterschaft beim Dance Sport Festival in Bremen. Alexander und Marina Engel erreichen Platz 5 bei der Weltmeisterschaft Latin Senior II. Aber es gab…
Mehrere Kategorien
|
Information zu Meldungen zur TBW-Trophy 2024 HGR, HGR II + MAS I
Leider ist bei der Anmeldung des Turnieres ein Fehler passiert, sodass aktuell einige Doppelstartmöglichkeiten wegfallen würden. Liebe Paare, bitte meldet alle Turniere, die ihr tanzen möchtet, auch…
Jugend
|
EM-Erfolg für Bier / Ishchenko
Großer Erfolg für Maximilian Bier/Eveline Ishchenko. Bei der Europameisterschaft der Jugend Latein erreichen sie das Finale und belegen den sechsten Platz von 58 Paaren.
Verband
|
Am 11. Juni ist wieder Trikottag BW!
Sport im Verein ist Leidenschaft, Zusammenhalt und Gemeinschaft. Genau dafür steht jedes Trikot, jede Trainingsjacke, jedes Shirt mit Vereins-Logo, Vereinsname und Vereinsfarben.
Jugend
|
Grillfest für die TBW-Jugend
Der Jugendausschuss lädt alle Tänzerinnen und Tänzer der Kinder, Junioren und Jugend aller Tanzsparten zum gemeinsamen Grillen ein. Auch Eltern, Trainer:nnen und Gäste sind herzlich willkommen !
Verband
|
Anmeldung zu den DMs Kombinationen
Mitten in der Anmeldung zur den DMs Kombinationen in allen Klassen wurde das Procedere geändert.
Breitensport
|
Plätze frei!
Für unsere Fortbildung Trainer C Breitensport am 9. Juni 24 im LLZ Pforzheim sind noch Plätze frei.
|
Ranglisten in Fürth
Der TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg lud zu Ranglistenturnieren der Masters III und Hauptgruppe S Standard nach Fürth ein. Zahlreiche TBW-Paare durften sich über Top-Platzierungen oder die Finalteilnahme…