Internationale Erfolge vom Wochenende

26.11.2018 von Lars Keller
Hauptgruppe Jugend Senioren
Die einen zog es am Wochenende nach Norditalien, die anderen zog es in das niederländische Nordhoek. Aus Italien brachten Artur Ankerstein/Georgiana Barbu einen Latein-Sieg mit und aus den Niederlanden die Standardtänzer Bernhard und Sonja Fuss (SenII) und Knut und Iris Möller (SenIII).

Milano DanceSport Trophy in Cossirano di Trenzano/Italien 

WDSF International Open Latein (52 Paare)
Das Finale:
1. Artur Ankerstein/Georgiana Barbu, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
2. Vladislav Tkachenko/Alexandra Tarasenko, Albanien
3. Rene Libera/Nada Spalek, GGC Bremen
4. Dumitru Valentin Alexandru/Nicole Civita, Italien
5. Vinzenz Dörlitz/Albena Daskalova, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß
6. Mikhail Fedotov/Elizaveta Simonova, Russland
Zum <link https: www.worlddancesport.org event competition adult-latin-52562 ranking external-link-new-window internal link in current>Ergebnis
WDSF International Open Standard (38 Paare)
9. Dominik Stöckl/Madeline Weingärtner, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach Zum <link https: www.worlddancesport.org event competition adult-standard-52563 ranking external-link-new-window internal link in current>Ergebnis
WDSF Open Junioren II Latein (19 Paare)
Das Finale:
1. Patrik Roostfeldt/Nicole Kesner, Estland
2. Vincenzo Rizzo/Dalila Ganci, Italien
3. Maik Zimmer/Adeline Kastalion, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
4. Grigory Kondratiev/Stefania Silina, Russland
5. Ivan Sutera/Martina Vaglica, Italien
6. Danilo Minafra/Sophia Berto, Italien
7. Massimo Traversa/Asia Zanon, Italien Zum <link https: www.worlddancesport.org event competition junior_ii-latin-52578 ranking external-link-new-window internal link in current>Ergebnis
WDSF Open Jugend Latein (32 Paare)
14. Maik Zimmer/Adeline Kastalion, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim Zum <link https: www.worlddancesport.org event competition youth-latin-52571 ranking external-link-new-window internal link in current>Ergebnis

WDSF OPEN IN NOORDHOEK/NIEDERLANDE

WDSF Open Senioren II Standard (36 Paare)
Das Finale:
1. Bernhard Fuss/Sonja Fuss, TTC Rot-Weiss Freiburg
2. Rastislav Pupik/Henrieta Mlyncarova, Slowakei
3. Gaetano Ricciardelli/Lea Miranda, Italien
4. Rene Ewals/Ymke Lemmens, Niederlande
5. Michael Beckmann/Bettina Corneli, TGC Rot-Weiß Porz
6. Roberto Destri/Giuseppina Lentin, Italien Zum Ergebnis
WDSF Open Senioren III Standard (44 Paare) - Samstag
Das Finale:
1. Knut und Iris Möller, TTC Rot-Weiss Freiburg
2. Sergio Gritti/Francesca Filippini, Italien
3. Albert und Andrea Rommel, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
4. Salvatore Imbellone/Loredana De Zio, Italien
5. Giuseppe Viscardi/Carmelina De Luca, Italien
6. Robert Dub/Sylvia Schäfer-Nouza, Österreich Zum Ergebnis
WDSF Open Senioren III Standard (31 Paare) - Sonntag
Das Finale:
1. Knut und Iris Möller, TTC Rot-Weiss Freiburg
4. Albert und Andrea Rommel, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach

TBW News

Formation
|
Bietigheim ist erstklassig!
Aufstiegsturnier zur 1. Bundesliga der Lateinformationen: Die TSG Bietigheim gewinnt das Aufstiegsturnier um den Einzug in die höchste Liga. In der nächsten Saison sind damit vier TBW-Teams erstklassig.
Jugend
|
Gold, Bronze und weitere Erfolge der Jugend
In Elmshorn fanden am Wochenende die Deutschen Meisterschaften und Deutschlandpokale der Junioren und Jugend Latein statt. Mit dabei natürlich einige Tanzsportpaare des TBW. Größter Erfolg war der…
|
TBW Latein-Camp 10. bis 12. Juni
Als Kadermaßnahme des TBW wird vom 10. bis 12. Juni wieder ein Wochenende mit nationalen und internationalen Spitzentrainiern angeboten. Das Camp ist auch für Paare geöffnet, die nicht im TBW-Landeskader…
|
Protokoll des TBW-Verbandstags 2022 online
Das Protokoll zum 59. ordentlichen Verbandstag des Tanzsportverbands Baden-Württemberg e.V. und der Jugendvollversammlung am 02. April 2022 ist online. Die Berichtshefte und Protokolle frührerer…
Lehre
|
Lehrgänge: Es sind noch Plätze frei
Für die Neuausbildungen zum Trainer C Latein und zum Wertungsrichter C gibt es noch freie Plätze.
Hauptgruppe
|
Paartrennung Schweiger / Szabó
Kai Schweiger/Klaudia Szabó vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim haben sich getrennt. Sie waren Mitglied im D/C-Kader.
Mehrere Kategorien
|
Internationale Erfolge in Belgien
Während in Frankfurt die Großveranstaltung "Hessen tanzt" durchgeführt wurde, fand im belgischen Seraing der Belgian International Fed Cup statt. Drei TBW-Paare durften sich über Erfolge bei…
Senioren
|
Meldung für DM / DP Senioren Kombi
Jetzt anmelden für die Deutsche Meisterschaft Senioren I Kombi und die Deutschlandpokale Senioren II Kombi und Senioren III Kombi.