Medaillen bei der EM Equality in Bern

31.07.2023 von Lars Keller
Im Rahmen der EuroGames 2023 mit rund 20 Sportarten, wurden am 27. und 28. Juli auch die Europameisterschaften im gleichgeschlechtlichen Tanzen durchgeführt. Drei Medaillen gingen nach Baden-Württemberg.

An zwei Tagen war der Ballsaal des Hotel National in der eidgenössischen Landeshauptstadt das Zentrum der Europameisterschaften der ESSDA (European Same-Sex Dance Association). Mit 23 Medaillen waren die deutschen Paare mit Abstand führend - drei davon gingen nach Baden-Württemberg. 

Aber auch wenn Medaillen ihren Reiz ausüben, so stand trotz allem sportlichen Ehrgeiz der Spaß und das Zusammensein im Vordergrund. In entspannter Stimmung sowie viel Anfeuerungsrufen und Applaus zeigten die Paare hervorragende Leistungen. Auch zahlreiche Sportler*innen aus anderen Sportarten nutzen die Gelegenheit, einmal beim Tanzsport vorbei zu schauen - es wurde teilweise als eine Art Geheimtipp gehandelt.

Frauen 40+ Latein (B)
1. Viktoria Rappoport / Petra Steinberger, Schwarz-Weiß-Club Esslingen
2. Dorothea Arning / Almut Freund, Berlin
3. Kerstin Kallmann / Cornelia Wagner, Berlin

Männer 18+ Kombination
1. Tom Dane / Kevin Haycock, Vereinigtes Königreich
2. Jörg Faulhammer / Stefanie Pfeifer, Schwarz-Weiß-Club Esslingen

Männer 40+ Kombination
1. Tom Dane / Kevin Haycock, Vereinigtes Königreich
2. Thomas Bensch / Simone Biagini, Berlin
3. Michael Kraus / Lars Nørgaard, Schwarz-Weiß-Club Esslingen

Gesamtergebnis

TBW News

Veranstaltungen
|
Warnung vor betrügerischer Fake-Seite bei Facebook
Der LTV Berlin warnt vor einer betrügerischen Facebook-Seite, die vortäuscht durch das Berlin Dance Festival angeboten zu sein. Zur Zeit werden von dieser Seite auch Freundschaftsanfragen gestellt. Bitte…
Hauptgruppe
|
Internationaler Erfolg
Sieg für Vladyslav Tsykhanovskyi/Veronika Tsikhanovska beim WDSF International Open in Wrozlaw (Breslau), Polen.
Breitensport
|
„Wanna Dance“ ist Tanz des Jahres
DTV-Tanz des Jahres 2024 in Enzklösterle gekürt: „I keep on dancing“, so startet der Song von „Alle Farben“, den Silvia Dörner und ihre Tanz AG sowie der Sport-Jahrgang der 13. Klasse des…
Lehre
|
Enzklösterle II+III: Lehre an drei Orten
Samstag und Sonntag der Super-Kombi Enzklösterle teilen sich die Lehrgänge und drei Orte auf: Das Breitensportseminar findet in der Sporthalle statt, die Turnierleiter-Fortbildung im Schwarzwaldhof und die…
Lehre
|
Enzklösterle I: Debütanten-Tag
Der erste Tag der Super-Kombi Enzklösterle 2024 war sozusagen der Tag der Debütanten. Einige TBW-Verbandstrainer hielten ihre erste Lecture in Enzklösterle und wurden von einem fachkundigen Publikum warm…
Verband
|
Berichtsheft zum TBW-Verbandstag 2024 online
Das Berichtsheft zum 60. Verbandstag und Jugendvollversammlung am Sonntag, den 21. April 2024 in Nürtingen ist jetzt zum Download verfügbar.
Masters
|
EM-Bronze für Seibert / Seibert-Mishchenko
Großer Erfolg für die TBW-Paare bei der Europameisterschaft Senior II Latein in Spanien. Alexander Seibert/Nina Seibert-Mishchenko werden Dritte, Alexander und Marina Engel erreichen Platz 4.
Jugend
|
Paartrennung Holzmann / Liermontova
Nach über zwei Jahren äußerst erfolgreicher Tanzpartnerschaft haben Julian Holzmann/Yeva Liermontova ihre Trennung bekannt geben. Erst kürzlich wurden sie Dritte bei der Deutschen Meisterschaft der…