Ranglisten in Nürnberg

30.05.2022 von Lars Keller
Hauptgruppe Masters
Zwei der wenigen nicht in eine Großveranstaltung eingebetteten Ranglistenturniere wurden im Mai in Nürnberg ausgetragen. Die Einladung in das großzügige Clubheim des TSC Rot-Gold-Casino nahmen 55 Paare der Senioren III und 20 Paare der Hauptgruppe an.

Die beiden Turniere wurden geschachtelt durchgeführt, die Senioren III machten den Anfang. Von ursprünglich 63 gemeldeten Paaren blieben 55 übrig, was auch eine Änderung der Anzahl der Sternchen-Paare mit sich brachte. Von ursprünglich zwölf wurden nun sechs Paare gesetzt und konnten sich die Vorrunde vom Rand aus anschauen. Siegfried und Maria Klein erreichten als bestes TBW-Paar das Semifinale und schlossen mit dem elften Platz ab.

Am Montag vor dem Turnier gab der DTV bekannt, dass ab sofort auch Paare der A-Klasse zu Ranglistenturnieren zugelassen sind. Nachdem sich genau ein A-Paar für das Hauptgruppenturnier angemeldet hatte, musste auf die Schnelle ein TopTurnier-update bereitgestellt werden, das mit der Eventualität umgehen kann. Am Mittwoch stand das Update bereits zur Verfügung und so konnten alle 20 Paare an den Start gehen.

Sechs Paare aus TBW-Land gingen in der Hauptgruppe an den Start und ein Paar davon konnte sich bis ins Finale durchsetzen. Cristian Pop / Celine Sejdijaj qualifizierten sich als bestes Paar aus Baden-Württemberg für die Endrunde und wurden vom Wertungsgericht in allen Tänzen auf dem vierten Platz gesehen.


Rangliste Hauptgruppe S Standard (20 Paare)
1. Nikita Goncharov / Alina Siranya Muschalik, TSA im VfL Pinneberg (5)
2. William Lauth / Julia Maria Scherer, TSC Landau i.d. Pfalz (10)
3. Erik Kem / Viktoria Grusevskaja, Tanzsportclub Dortmund (15)
4. Cristian Pop / Celine Sejdijaj, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (20)
5. Lukasz Switalski / Natalia Mikolajczyk, Tanzsportzentrum Dresden (27)
6. Mykyta Zherdiev / Fabien Lax, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (28)

Gesamtergebnis


Rangliste Senioren III S Standard (55 Paare)
11. Siegfried und Maria Klein, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
14. Dieter und Annette Kuchenbecker, TC Schwarz-Weiß Reutlingen
19. Wolfgang Binder / Gudrun Schürrle, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
21. Dr. Arno und Andrea Kalkuhl, TSA d. TG Biberach 1847
22. Stefan Isenecker / Diane Mongellaz, TSC im VfL Sindelfingen
23. Jürgen und Katrin Kosch, ATC 'Graf Zeppelin' Friedrichshafen

Gesamtergebnis

Quelle: DTV/LTVB

TBW News

Lehre
|
34. Superkombi 14. bis 16. April 2023
Die Anmeldung für die Superkombi ist jetzt möglich.
Mehrere Kategorien
|
Die ersten Ranglistenturniere 2023
Zum Auftakt der ersten Ranglistenturniere reisten zahlreiche Paare in den hohen Norden - das größte Starterfeld hatten die Master III mit 99 Paaren. Die TSA d. TSV Glinde 1930 hatte eingeladen und…
Lehre
|
Plätze frei: Ausbildung Trainer C Leistungssport Standard 
Für den Ausbildung zum Trainer C Leistungssport Standard (23/L01) sind noch Plätze frei - jetzt noch schnell anmelden!
Formation
|
Ergebnisse Formationen
In der 1. Bundesliga Standard sichert sich der 1. TC Ludwigsburg den dritten Platz. Das B-Team der TSG Bietigheim führt die Tabelle der Regionalliga Süd Latein weiterhin an -  Besigheim auf dem dritten…
Verband
|
Wahl DTV Aktivensprecher:in 2023
Zwei Kandidatinnen stehen zur Wahl, darunter eine Kandidatin aus Baden-Württemberg - Abstimmung ab sofort möglich.
Veranstaltungen
|
Nachhaltigkeit im Sport
Einladung der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) zur Online-Veranstaltung „Doppelt punkten: Fair & Nachhaltig im Sport-Verein“.
Formation
|
Saisonauftakt der 1. Bundesliga Latein
Die Buchholzer NordHeideHalle stand Kopf: In einem spannenden Finale platzierte sich das A-Team von Blau-Weiss Buchholz knapp vor der A-Mannschaft der TSG Bremerhaven. Bietigheim auf Platz 5.
Verband
|
Beschlüsse des TBW-Präsidiums
Das TBW-Präsidium hat in den Präsidiumssitzungen am 13. Dezember 2022 und 10. Januar 2023 folgende Beschlüsse gefasst: