EM-Erfolg für Fainsils

29.05.2022 von Lars Keller
Hauptgruppe

In Rumäniens Hauptstadt Bukarest ging es um die Europameisterschaft der Standardtänze. Tomas und Violetta Fainsil waren als Deutsche Meister dafür qualifiziert und tanzten sich im Finale auf den vierten Platz.

54 Paare aus 31 Nationen tanzten um den Titelgewinn der Europameisterschaft in den Standardtänzen. Zwei Paaren vertraten die Farben Schwarz-Rot-Gold. Die letzten EM-Standard war im Jahr 2019 ausgetragen worden. Den Paaren aus Russland und Belarus blieb die Teilnahme in Bukarest verwehrt. Damit blieben im Vergleich zur WM 2021 zwei Finalplätze vakant. Tomas und Violetta Fainsil nutzten ihre Chance und tanzten sich nach dem sechsten Platz der WM nun auf den vierten EM-Platz vor. Die amtierenden Weltmeister Evaldas Sodeika/Ieva Zukauskaite konnten ihren EM-Titel verteidigen und gingen erneut als Sieger vom Parkett. Die Italiener Francesco Galuppo/Debora Pacini wiederholten ebenfalls ihren Erfolg von 2019 und wurden zum zweiten Mal Vizeeuropameister.

Das Finale:
1. Evaldas Sodeika/Ieva Zukauskaite, Litauen 
2. Francesco Galuppo/Debora Pacini, Italien
3. Madis Abel/Aleksandra Galkina, Estland 
4. Tomas und Violetta Fainsil, TSC Astoria Stuttgart 
5. Rares Cojoc/Matei Andreea, Rumänien
6. Dariusz Mycka/Madara Freiberga, Polen

Gesamtergebnis

Quelle: DTV

TBW News

Lehre
|
34. Superkombi 14. bis 16. April 2023
Die Anmeldung für die Superkombi ist jetzt möglich.
Mehrere Kategorien
|
Die ersten Ranglistenturniere 2023
Zum Auftakt der ersten Ranglistenturniere reisten zahlreiche Paare in den hohen Norden - das größte Starterfeld hatten die Master III mit 99 Paaren. Die TSA d. TSV Glinde 1930 hatte eingeladen und…
Lehre
|
Plätze frei: Ausbildung Trainer C Leistungssport Standard 
Für den Ausbildung zum Trainer C Leistungssport Standard (23/L01) sind noch Plätze frei - jetzt noch schnell anmelden!
Formation
|
Ergebnisse Formationen
In der 1. Bundesliga Standard sichert sich der 1. TC Ludwigsburg den dritten Platz. Das B-Team der TSG Bietigheim führt die Tabelle der Regionalliga Süd Latein weiterhin an -  Besigheim auf dem dritten…
Verband
|
Wahl DTV Aktivensprecher:in 2023
Zwei Kandidatinnen stehen zur Wahl, darunter eine Kandidatin aus Baden-Württemberg - Abstimmung ab sofort möglich.
Veranstaltungen
|
Nachhaltigkeit im Sport
Einladung der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) zur Online-Veranstaltung „Doppelt punkten: Fair & Nachhaltig im Sport-Verein“.
Formation
|
Saisonauftakt der 1. Bundesliga Latein
Die Buchholzer NordHeideHalle stand Kopf: In einem spannenden Finale platzierte sich das A-Team von Blau-Weiss Buchholz knapp vor der A-Mannschaft der TSG Bremerhaven. Bietigheim auf Platz 5.
Verband
|
Beschlüsse des TBW-Präsidiums
Das TBW-Präsidium hat in den Präsidiumssitzungen am 13. Dezember 2022 und 10. Januar 2023 folgende Beschlüsse gefasst: