GrandSlam-Silber für Fainsils

25.06.2022 von Lars Keller
Hauptgruppe
Erfolg für Tomas und Violetta Fainsil beim WDSF GrandSlam Standard in Spanien

Bei der verkürzten GrandSlam-Serie platzieren sich Tomas und Violetta Fainsil im ersten Turnier 2022 ganz vorne. Im Pavillon Polideportivo da Grandara im spanischen Naron erreichten die Deutschen Meister und WM-Finalisten das Finale und holten sich dort den zweiten Platz. 

Tomas und Violetta Fainsil freuen sich über diesen perfekten Start in die GrandSlam-Serie und blicken damit positiv gestimmt auf die nächsten Turniere. Der nächste Termin der Serie wird im Rahmen der German Open Championships (GOC) in Stuttgart vom 9. bis 13. August 2022 ausgetragen. Der WDSF GrandSlam Standard beginnt am GOC-Donnerstag und endet mit dem Finale am Freitag.

Finale WDSF GrandSlam Standard (34 Paare)
1. Francesco Galuppo/Debora Pacini, Italien (194,085)
2. Tomas und Violetta Fainsil, TSC Astoria Stuttgart (182,810)
3. Cojoc Rares/Matei Andreea, Rumänien (181,789)
4. Dariusz Mycka/Madara Freiberga, Polen (178,415)
5. Vadim Shurin/Anastasia Meshkova, Lettland (176,866)
6. Mateusz Brzozowski/Justyna Mozdzonek, Polen (174,792)

Gesamtergebnis

TBW News

JMD
|
Überraschende DTV-Ehrung für Gaby Döhla
Auszeichnung für Mitbegründerin von JMD/JMC im DTV. Gaby Döhle, gleichzeitig auch TBW-Beauftragte für JMC, erhielt von DTV-Präsident Dr. Tim Rausche die DTV-Ehrennadel in Silber.
Mehrere Kategorien
|
Internationale Erfolge
Am Wochenenden reisten wieder einige TBW-Paare ins Ausland. Tschechien und Österreich waren die Ziele.
Senioren
|
Semifinale für Ehepaar Möller
In Glinde bei Hamburg wurde der Deutschlandpokal der Senioren III S Standard ausgetragen. 106 Paare aus ganz Deutschland reisten in den Norden, um sich bei ihrer Deutschen Meisterschaft zu messen.
Mehrere Kategorien
|
Internationale Erfolge
Einige TBW-Paare zog es am Wochenende nach Tschechien und nach Ungarn. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska siegten bei International Open Latein in Mlada Boleslav. Igor Akalowski/Klaudia Szabo gewannen…
|
Dringender Aufruf an Wertungsrichter
Bitte geben Sie Ihre Wunschtermine auf Phoenix frei.
|
Thomas Estler verstorben
Thomas Estler ist am Montag, 12. September 2022, in den frühen Morgenstunden plötzlich und unerwartet verstorben. Er wurde 64 Jahre alt.
Jugend
|
Paartrennung Bakscheev / Bohr
Die Junioren II Michael Bakscheev / Leonie Sophie Bohr vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim haben sich getrennt. Sie waren im D/C-Bundeskader und im LK2-Landeskader Baden-Württemberg.
Jugend
|
Jugend LM in Ludwigsburg
Es ist die letzte Woche der Sommerferien, das letzte Wochenende vor dem neuen Schuljahr, bei dem die Kinder und Jugendlichen noch einmal ihre Fortschritte, neu gelernte Choreografien, neue Outfits und vor…